Geschichte

Ursprung der Bezeichnung Kinderladen:

Ihre Entstehung verdanken die „Kinderläden“ der linken Studentenbewegung der sechziger Jahre. Sie wurden oftmals in ehemaligen Ladenlokalen eingerichtet. Zur Abgrenzung gegenüber dem staatlichen „Kindergarten“ gaben sich diese privat initiierten Einrichtungen den Namen „Kinderladen“ (erster Kinderladen überhaupt ab 1967 in Frankfurt). Seit 1969 gibt es den Kinderladen auch in Nürnberg.